Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayernliga

Die erste Tischtennis - Herrenmannschaft des TV 1848 Erlangen ist weiter auf Titelkurs. Mit 9:6 wurde auch der TTC Tiefenlauter bezwungen.

Erlangens TT-Cracks landeten am vergangenen Wochenende einen wichtigen Sieg gegen den bis dato ungeschlagenen TTC Tiefenlauter.

Bereits in den Doppeln wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Sowohl Görsch/Reiß als auch Ziegler/Hartmann konnten ihre Gegner bezwingen. Als dann auch noch Lommer/Schaub siegreich blieben, konnten die treuen Fans des TV die frühe 3:0 Führung bejubeln. Görsch schraubte den Spielstand sogar auf 4:0, nachdem er den tschechischen Gästespieler nach verschlafenen ersten Satz doch noch deutlich in die Schranken verwies. Ziegler bekam es in der Folge mit dem polnischen Ex-Nationalspieler Molenda zu tun. Nur selten konnte Ziegler die polnische Wand mit Topspins durchbrechen, sodass die Gäste ihren ersten Zähler verbuchen konnten.

Hartmann musste in der Folge über 5 lange Sätze gehen, um am Ende etwas unglücklich 11:13 das Nachsehen zu haben. Als dann auch noch Reiß 1:3 unterlag, waren die Gäste auf 4:3 herangekommen. Lommer konterte mit einem lockeren 3:0 und durchbrach leider nur kurzzeitig die Siegesserie der Oberfranken. In der Folge sahen die Zuschauer 2 Spiele, die lange Zeit auf Messers Schneide standen. Schaub kämpfte sich dabei nach einem 0:2 Satzrückstand zurück ins Spiel, um dann doch noch in 5 Sätzen das Nachsehen zu haben. Görsch hatte den polnischen Ausnahmespieler am Rand einer Niederlage, musste aber nach einem 9:11 im Fünften seinem Gegenüber zu Sieg gratulieren.

Nun stand es plötzlich 5:5 und Erlangens Zelluloidartisten sahen sich doch noch einem heißen Kampf entgegen. Ziegler gewann souverän gegen Bosina und Hartmann unterlag in 3 Sätzen. 6:6 und nur noch 3 Einzel zu spielen.

Nun ging aber alles sehr schnell. Reiß, Lommer und Schaub siegten in fulminanter Manier und sicherten dadurch den 9:6 Sieg über den TTC Tiefenlauter.

Erlangens 1. Herrenmannschaft hat nun erst mal Pause, bevor es am 5.11.11 wieder vor heimischer Kulisse gegen den Aufsteiger vom TTC Creußen geht. Spielbeginn ist bereits um 15.00 Uhr.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

10. März 2018

Ausschreibung Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften

Am Samstag 10.3.2018 findet der Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften 2017/18 statt. Ausrichter ist die SG Siemens Erlangen, in deren Halle(n) auf bis zu 9 Tischen gleichzeitig gespielt werden kann. Hallenöffnung wird um 12:30 Uhr sein und...

Einzelsport Jugend

18. März 2018

2. KRLT Jugend / Schüler B am 18.03.2018 bei der SGS Erlangen

Mit dem 2. KRLT für Jugend und Schüler B ging das letzte Einzelturnier des Kreis Erlangen über die Bühne. Nachdem lange nach einem Ausrichter gesucht wurde, sprang im letzten Moment Matthias Munzert ein.