Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayernliga

Erlangens Zelluloidartisten landeten am vergangenen Wochenende einen souveränen 9:3 Sieg gegen die abstiegsbedrohten Gäste vom TTC Creußen und bauen dadurch ihren Vorsprung an der Tabellenspitze aus.

Wegen Krankheit musste der TV 1848 Erlangen auf Görsch und Hartmann verzichten. Ergänzungsspieler Bönold steuerte einen Doppel- und Einzelsieg bei.

Erlangen konnte sich in den Eingangsdoppeln sogleich eine 2:1-Führung herausspielen. Kamkar-Parsi/Reiß und Lommer/Bönold siegten souverän. Das neuformierte Doppel Ziegler/Kostenko hatte noch Abstimmungsprobleme und unterlag dem Spitzendoppel der Gäste 1:3.

Anschließend teilten sich beide Mannschaften im vorderen Paarkreuz die Punkte. Kamkar-Parsi siegte klar und Ziegler unterlag knapp in 5 Sätzen.

Auch Reiß musste über die volle Distanz gehen, blieb aber am Ende siegreich. Kurzen Prozess mit dem oberfränkischen Gästespieler machte Kostenko.

Das hintere Paarkreuz baute den Vorsprung der Unistädter weiter aus. Dabei deklassierte Lommer sein Gegenüber mit 11:3, 11:3 und 11:4. Auch Bönold behielt in 3 Sätzen die Oberhand und sorgte für den beruhigenden 7:2 Zwischenstand.

Auch Kamkar-Parsi musste sich dem Spitzenspieler Creußens in 5 Sätzen beugen. Dies sollte aber der letzte Sieg der Gäste gewesen sein, denn sowohl Ziegler als auch Reiß siegten in 4 Sätzen und sicherten somit ihrer Mannschaft den Sieg.

Mit nunmehr 10:0 Punkten zieht der TV Erlangen an der Tabellenspitze einsam seine Kreise. Am kommenden Samstag gastiert der TSV Ansbach in Erlangen. Spielbeginn ist dann wieder um 19.00 Uhr. (KR)

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

10. März 2018

Ausschreibung Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften

Am Samstag 10.3.2018 findet der Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften 2017/18 statt. Ausrichter ist die SG Siemens Erlangen, in deren Halle(n) auf bis zu 9 Tischen gleichzeitig gespielt werden kann. Hallenöffnung wird um 12:30 Uhr sein und...

Einzelsport Jugend

18. März 2018

2. KRLT Jugend / Schüler B am 18.03.2018 bei der SGS Erlangen

Mit dem 2. KRLT für Jugend und Schüler B ging das letzte Einzelturnier des Kreis Erlangen über die Bühne. Nachdem lange nach einem Ausrichter gesucht wurde, sprang im letzten Moment Matthias Munzert ein.