Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Mini-Meisterschaften

TT-Minis spielen um Kreistitel

Beim gemeinsamen Foto mit Urkunde und Medaille für jede(n) Teilnehmer(in) zeigte sich deutlich der Spaß, den alle dabei hatten.

Am Samstag 29.03.2013 fand in den Sporthallen der SGS Erlangen der Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften im Tischtennis statt, eine Breitensportveranstaltung, die jährlich in ganz Deutschland durchgeführt wird. Teilnehmen konnten alle Kinder bis Jahrgang 2001, die noch an keinem offiziellen Tischtennis-Wettkampf teilgenommen haben und sich vorher in einem der 6 Ortsentscheide für den Kreisentscheid qualifiziert haben.

Die 26 Teilnehmer(innen) spielten an 9 Tischen gleichzeitig und trugen ihre Spiele auf 2 Gewinnsätze aus, dadurch konnten alle sehr viele Spiele machen. Sie teilten sich in 3 Altersklassen auf: 2001/2002, 2003/2004 sowie 2005 und jünger. Mit 4 Mädchen und 6 Jungen starteten die meisten Teilnehmer in der Klasse 2001/2002. Es gewannen Judith Mödl (SGS Erlangen) vor Nova Breuer (SpVgg Zeckern) sowie Finn Gundel (ASV Forth) vor Tobias Rahn (TS/BSG Herzogenaurach).

In der mittleren Klasse (2003/04, 3 Mä., 6 Ju.) belegten die ersten Plätze Isabel Eichler (ASV Forth) und Giuliano Negro (SGS Erlangen) vor Alisa Munzert (SGS Erlangen) und Finn Schaller (SpVgg Zeckern). Bei den 9jährigen und jünger konnte sich bei 5 Jungen Tobias Schumacher (TS/BSG Herzogenaurach) vor Robin Bort (SpVgg Zeckern) durchsetzen. Mädchen nahmen hier nur zwei teil, im direkten Duell konnte Vivian Do (TS/BSG Herzogenaurach) gegen Katja Gundel (ASV Forth) gewinnen.

Die genauen Ergebnisse sind im PDF zu finden.

Die Platzierten der Jungen 2001/2002 (v.l.): Lukas Breidt, Alex Gügel, Markus Komor,Oktay Achmet, Tobias Rahn, n.n.
Die Platzierten der Jungen 2003/2004 (v.l.): Robel Imran, Yichi Zhang, Frederik Apostolidis, Patrick Papst, Finn Schaller, Guilano Negro
Die Platzierten der Jungen 2005 und jünger(v.l.): Julian Sporrer, Joshua Jin, Frank Zhao, Robin Bort, Tobias Schumacher
Die Platzierten der Mädchen 2001/2002 (v.l.): Judith Mödl, Noreen Schulz, Annika Munzert, Nova Breuer
Die Altersklassen der Mädchen 2003/2004 sowie 2005 und jünger wurden zusammen gespielt und dann getrennt gewertet (v.l.): Alisa Munzert (2004), Julia Baierl (2004), Katja Gundel (2005), Isabel Eichler (2004), Vivian Do (2006)
Auf 9 Tischen wurde in den 3 Altersklassen bei Jungen und Mädchen gespielt.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

10. März 2018

Ausschreibung Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften

Am Samstag 10.3.2018 findet der Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften 2017/18 statt. Ausrichter ist die SG Siemens Erlangen, in deren Halle(n) auf bis zu 9 Tischen gleichzeitig gespielt werden kann. Hallenöffnung wird um 12:30 Uhr sein und...

Einzelsport Jugend

18. März 2018

2. KRLT Jugend / Schüler B am 18.03.2018 bei der SGS Erlangen

Mit dem 2. KRLT für Jugend und Schüler B ging das letzte Einzelturnier des Kreis Erlangen über die Bühne. Nachdem lange nach einem Ausrichter gesucht wurde, sprang im letzten Moment Matthias Munzert ein.