Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

TT-Minis spielen um Kreistitel

Am Samstag 11.03.2017 fand im Siemens Sportzentrum der Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften im Tischtennis statt, eine Breitensportveranstaltung, die jährlich in ganz Deutschland durchgeführt wird. Teilnehmen konnten alle Kinder bis Jahrgang 2004, die noch an keinem offiziellen Tischtennis-Wettkampf teilgenommen haben und sich vorher in einem der 6 Ortsentscheide für den Kreisentscheid qualifiziert haben.

Die 36 Teilnehmer(innen) spielten in beiden Hallen, oben auf 8, unten auf 5 Tischen, gleichzeitig und trugen ihre Spiele auf 2 Gewinnsätze aus, dadurch konnten alle sehr viele Spiele machen. Sie teilten sich in 3 Altersklassen auf: 2004/2005, 2006/2007 sowie 2008 und jünger.

Die Sieger(innen) sind:

  • Mädchen 08 u. jü. (2): Annika Eichhorn (SpVgg Zeckern)
  • Jungen 08 u. jü. (4): Bastian Kurt (SpVgg Erlangen)
  • Mädchen 06/07 (5): Anna Burucker (SpVgg Erlangen)
  •  Jungen 06/07 (14): Linus Kolar (SGS Erlangen)
  • Mädchen 04/05 (4): Nina Kittler (SpVgg Zeckern)
  • Jungen 04/05 (7): Tim Blieffert (SGS Erlangen)

Die genauen Ergebnisse sind im PDF zu finden.

Um die Wartezeit zwischen den Spielen und der Siegerehrung zu überbrücken wurde noch Riesenrundlauf gespielt.

Finale bei den Mädchen 06/07: Franziska Lang (links) gegen Anna Burucker
Mädchen und Jungs der Altersklasse 2008 und jünger
Die Mädchen der Altersklasse 2006/2007
Die Vorrundenteilnehmer der Jungen 06/07
Die 6 Spieler der Endrunde bei den Jungen 06/07
Die Teilnehmerinnen 04/05
Siegerehrung bei den Jungen 04/04
Rundlauf mit den Zuspielern Philipp Nüßlein …
… und Tobias Miemietz